Latina Transe liebt Ärsche

Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Loading...
7.543 views

Enges Loch für Latina Transe

Von seiner blonden Freundin lässt er sich mit einem Blowjob verwöhnen und sein Riemen nimmt direkt Stellung ein. Dass sie aber heut etwas ganz besonderes mit ihm vor hat weiß er noch nicht. Denn nach einiger Zeit verschwindet sie aus dem Zimmer und holt ihre Tansen Freundin zu ihrem erotischen Spiel dazu.  Als Geschenk bietet sie ihm die Latina Transe an,  sie sich gleich mit seiner harten Latte beschäftigt. Ihr Blowjob scheint richtig geil zu sein so wie er die Augen verdreht. Seine Freundin hat es sich mittlerweile auf dem Sessel bequem gemacht und fingert sich ihre Pussy. Heut will sie den Voyeur spielen wenn die Latina Transe ihrem Freund den Arsch vergoldet. Denn sie weiß, dass die Transe auf wilden Anal Verkehr steht und sich kein enges Arschloch entgehen lässt. Wie geil sie ihrem Kerl die Rute bläst und ihre kleinen Titten von ihren harten Nippeln gekrönt werden. Jetzt ist Showtime die Latina Transe zeiht ihre Klamotten aus und ihr Schwanz kommt zum Vorschein den ihr Freund gleich bis zum Anschlag einsaugt. Er serviert der geilen Transe einen richtig gekonnten Blowjob. Nun greift seine Freundin wieder ins Geschehen ein und die beiden Luder teilen sich seinen Riemen für den Blowjob. Doch die Latina Transe kann auch seiner Rosette nicht wiederstehen und leckt ihm ausgiebig das Arschloch. Nachdem der Schwanz der Shemale einsatzbereit ist bekommt er damit das Arschloch gestopft und darf seiner Freundin die Pussy lecken. Doch nicht genug von dem wilden Analsex, seine Rosette bekommt auch noch den dicken Strap On von seiner Freundin reingerammt. Er nähert sich dem Höhepunkt mit einem Dildo im Arsch einem Transen Schwanz im Mund und seiner Hand zum wichsen am eigenen Schwanz. Wild wird sein Arsch gefickt, die Transe bekommt den Blowjob bis zum Abspritzen und er wichst den letzten Tropfen Sperma aus seiner Latte. Dreier einmal ganz anders bestückt.

Weitere Videos:

 

Kommentare sind geschlossen.